2013 – Potentielles Weingut gefunden!

Weingut Gabelmann

2013 – Potentielles Weingut gefunden!

Unsere zukünftige Heimat wird die Naheregion

Als wir auf der Suche nach der Verwirklichung unseres Traums das am Stausee Niederhausen gelegene, ehemalige Försterhaus entdeckten, waren wir sofort verliebt. In das Haus. In die Region. Den Steilhang.  In all die Möglichkeiten.


Wir haben gar nicht so lange gesucht, jedoch haben wir uns sehr viele Weingüter angeschaut. Von Süd nach Nord, von Ost nach West. Ganz große Weingüter und ganz kleine. Von ökologischem Anbau, Bio bis konventionell. Ganz weit weg von unserer Familie und ganz nah dran. Fast überall sollten wir Kompromisse eingehen im Bezug auf Vermarktung, Weinberge, Betriebsstruktur, Name/Logo… oder die Wertvorstellungen gingen weit auseinander. 

Zuerst noch deprimiert haben wir uns mit Sebastians Vater zusammen gesetzt und versucht neue Wege zu finden. Da kam die Idee ganz neu zu beginnen. Was sicherlich gar kein leichter Weg werden wird. Das war uns direkt bewusst. Doch wir waren wieder motiviert und suchten nach einem Haus, einer Halle, einem Keller und Weinbergen um dem Wunsch ein eigenes Weingut zu gründen näher zukommen.

Jedes Anbaugebiet hat seine Reize, doch verliebt haben wir uns schließlich in die Naheregion! Sebastians Vater brachte uns einen kleinen Ausschnitt, ein Bild vom ehemaligen Försterhaus in Niederhausen. Wir waren beide sofort begeistert und machten direkt einen Termin zur Besichtigung aus. 

Wir können sagen, es war Liebe auf den ersten Blick. Allein die Fahrt von Hüffelsheim nach Niederhausen mit der Sicht auf den Stausee und die idyllische Lage des Ortes weckten Urlaubsgefühle. 

Das Haus hielt was es in uns weckte. Eine Halle und ein Keller waren ebenfalls vorhanden, es fehlten nur noch die Weinberge.

Wir sahen es gibt viel zu tun. Renovieren, umbauen, modernisieren und eine Menge Zeit und vor allem viele kurze Nächte sollten folgen.

Doch diese Investitionen waren wir gerne bereit zu gehen, um Wein und Fotografie zu verknüpfen und unser Leben hier zu verbringen. Wir sind angekommen!

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.