2013 – Entstehung Gabelmann Logo

2013 – Entstehung Gabelmann Logo

Die Entscheidung ist getroffen – wir brauchen ein Symbol!

Der Name ist Programm. Wo keine Tradition dahinter steckt, kein Wappen, kein Emblem musste Neues entstehen. Ein Symbol welches das Weingut und uns repräsentiert.

Zu Beginn haben wir uns Gedanken gemacht welche Ziele wir mit dem Weingut erreichen möchten und für welche Werte das Unternehmen stehen soll. 

Der zweite Schritt war der Gedanke an den Stil und die Aufmachung. Welcher Look sagt uns selbst zu und welcher passt zu unseren Vorstellungen, zu unseren Werten.

Als dritter Punkt haben wir uns selbst ausgetobt: Getüftelt, entworfen und wieder verworfen. Bis wir eine Linie hatten der wir gefolgt sind. 

Mittlerweile ist ein Bild entstanden was das Symbol verkörpern soll und wir haben entschieden, dass der Familienname Gabelmann als fiktive Person eine der pfiffigsten Ideen ist.

Nach dem wir uns also gemeinsam Tage und Nächte um die Ohren geschlagen haben zu überlegen wie wir uns zeigen möchten, holten wir uns professionelle Hilfe von einem befreundeten Designer.

Stefan Hübsch holte mehr aus den Skizzen raus, als wir uns vorstellen konnten. Als wir seine ersten Moodboards sahen wussten wir gleich welcher Stil es werden wird. Unter allen Logoentwürfen fiel der eine fiktive Gabelmann direkt auf. Nathalie spürte sofort das wird das Logo. Sebastian war zu Beginn etwas skeptisch, denn man sollte nicht belustigt sein wenn man die Aufmachen sieht und den Wein ernst nehmen.

Wir fragten Familie und Freunde um ihren Rat. Die unterschiedlichsten Meinungen kamen auf den Tisch und zwischenzeitlich waren wir völlig verwirrt! Schließlich waren wir uns einig, dass dieser fiktive Gabelmann genau den Charme besitzt den wir als Startup benötigen! Wir lieben unser Logo!


Danke Stefan für die wirklich geniale Betreuung und für deine Geduld wenn wir mal wieder tausend Ideen haben!
www.stefanhuebsch.com 
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.